Bombe tötet serb. Soldaten Reviewed by Momizat on . Bombe tötet serbische Soldaten an der Grenze zum Kosovo Am 1. August 2012 gab das serbische Verteidigungsministerium bekannt, dass zwei serbische Soldaten durch Bombe tötet serbische Soldaten an der Grenze zum Kosovo Am 1. August 2012 gab das serbische Verteidigungsministerium bekannt, dass zwei serbische Soldaten durch Rating:
Du bist hier: Home » ALL NEWS » Bombe tötet serb. Soldaten

Bombe tötet serb. Soldaten

Bombe tötet serb. Soldaten

Bombe tötet serbische Soldaten an der Grenze zum Kosovo

Am 1. August 2012 gab das serbische Verteidigungsministerium bekannt, dass zwei serbische Soldaten durch eine Bombenexplosion ums Leben kamen. Hierbei handelt es sich um eine B92-Bombe der NATO. Die verstorbenen sind Slavisa Markovic (36) und Nebosja Milic (37).

Laut dem Ministerium verloren die zwei Soldaten ihr Leben in einem Gebiet von Minen, die seit dem Kosovo-Krieg 1999 stammen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe einer Kaserne im Kopaonik-Gebirge in der Grenze von Serbien zum Kosovo.

Laut serbischen Medien, befinden sich noch Hunderte von Minenfeldern in Serbien, die während der 78-tägigen NATO-Bombardierung noch nicht entschärft worden sind.

Die NATO griff 1999 serbische Militärstützpunkte im gesamten Jugoslawien an, um die serbischen Angriffe gegen die Zivilbevölkerung im Kosovo zu beenden.

(kohaditore)

Schreibe einen neuen Kommentar

© 2012 - 2013 Powered By Kosovo-News

Scrolle zum Anfang