Berisha belügt Kosovo, hilft Serbien Reviewed by Momizat on . AK : Berisha belog das Kosovo um den Hafen Shengjin und ermöglichte dann Serbien den Zugang zum Meer. Die Partei Aleanca Kuqezi (AK) aus Albanien kritisierte de AK : Berisha belog das Kosovo um den Hafen Shengjin und ermöglichte dann Serbien den Zugang zum Meer. Die Partei Aleanca Kuqezi (AK) aus Albanien kritisierte de Rating:
Du bist hier: Home » Albanien » Berisha belügt Kosovo, hilft Serbien

Berisha belügt Kosovo, hilft Serbien

Berisha belügt Kosovo, hilft Serbien

AK : Berisha belog das Kosovo um den Hafen Shengjin und ermöglichte dann Serbien den Zugang zum Meer.

Die Partei Aleanca Kuqezi (AK) aus Albanien kritisierte den albanischen Premierminister Sali Berisha sehr stark, betreffend den Schengjin-Hafen. Die AK beschuldigt Berisha, das Kosovo belogen zu haben, als er den Kosovaren den Shengjin-Hafen versprach.

„Der albanische Premierminister Sali Berisha hat 2 Millionen Albaner aus dem Kosovo getäuscht. Berisha versprach der Kosovo-Regierung den Shangjin-Hafen, gab ihnen diesen aber faktisch nie.“

Laut der AK, übergab Berisha den Hafen stattdessen den serbischen Geschäftsmann Damir Fazlic, wodurch er den Serben ihren Wunsch den Zugang zum Meer zu haben erfüllte.

„Berisha versprach den Hafen dem Kosovo, gab ihn in Wirklichkeit aber den serbischen Geschäftsmann Fazlic. Der Premierminister realisiert den Serben ihre Träume, den Zugang zum adriatischen Meer zu haben. Durch diese Tat erkennen wir ganz deutlich, dass er gegen die nationale Einheit der Albaner arbeitet.“

(botasot)

Ein weiterer Artikel über Berisha und Serbien

  • Berisha anti Kosovo, pro Serbien
  • -

    Schreibe einen neuen Kommentar

    © 2012 - 2013 Powered By Kosovo-News

    Scrolle zum Anfang